27.02.2021

Boris-Nemtsov-Preis für Zivilcourage 2021 an Alexei Nawalny verliehen 

Alexei Nawalny auf dem Boris-Nemtsow-Forum. Warschau, 9. Oktober 2019. Archiv der Stiftung.

Die BegründerInnen und das Kuratorium der Boris-Nemtsov-Stiftung für die Freiheit haben beschlossen, den Boris-Nemtsov-Preis für Zivilcourage an den Politiker Alexei Nawalny für seinen Mut bei der Verteidigung der demokratischen Werte in Russland zu verleihen. Alexei Nawalny hat nicht nur unglaublichen persönlichen Mut bewiesen, sondern auch einen enormen Beitrag zur Aufdeckung von Korruption und zur Erhöhung der Bürgerbeteiligung an den in Russland noch existierenden Verfahren geleistet. Im Laufe der Jahre wurde er zu Russlands einflussreichstem Oppositionspolitiker und zu einem Symbol des Widerstands gegen Tyrannei in der Welt.

Die Nemtsov-Stiftung fordert die sofortige Freilassung von Alexei Nawalny.