14.09.2018

Eine Vorlesung vom Alexander Morozov im Rahmen der Sommerschule des Journalismus namens Boris Nemzow in Prag.

Alexander Morozov, Journalist, Politologe und einer der Direktoren des akademischen Boris-Nemzow-Zentrums zur Russland-Forschung an der Karls-Universität hat seine Version der Entwicklung des politischen Raumes vom Anfang der 2000er bis heute dargelegt.

Die Vorlesung fand am 18. Juli 2018 im Rahmen der Sommerschule des Journalismus namens Boris Nemzow in Prag statt.