Bewerbung

Hier kann man einen Antrag auf eine Förderung stellen. Die Projekte müssen mit den Richtlinien und Zielen der Stiftung gemäß der Gesellschaftvertrag der Boris Nemtsov Foundationfor Freedomgemeinnützige GmbH übereinstimmen:

  • Bildung und Freiheit der Information;
  • Training und berufliche Entwicklung;
  • Deutsch-Russischer Dialog;
  • Förderung europäischer Werte;
  • Aktivitäten zum Gedenken an Boris Nemzow

Die endgültige Entscheidung über Förderungen trifft das Kuratorium der Boris Nemzow Stiftung.

Bitte beschreiben Sie Ihr Projekt (alle Felder sind obligatorisch):

Name

Adresse

Telefon

E-Mail

Projektbeschreibung

Beschreibung

Ziele

Zeitplan der Umsetzung

Schätzung des Budgets (Anlage)

Referenzen

Name

Kontakt

Name

Kontakt

Name

Kontakt

Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenbestätigung

Spenden natürlicher Personen an gemeinnützige Körperschaften, hier die Boris Nemtsov Foundation for Freedom gGmbH, sind nach Paragraph 10b des Einkommensteuergesetzes steuerlich absetzbar. Sie können bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter beim Finanzamt als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Ähnliche Vorgaben sehen Paragraph 9 des Körperschaftsteuergesetzes und Paragraph 9 Nummer 5 des Gewerbesteuergesetzes für Spenden durch Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuerpflichtige vor.

Im Grundsatz unerlässliche Voraussetzung für den Spendenabzug ist die Vorlage einer formal korrekten, nach amtlichem Vordruck ausgestellten Zuwendungsbestätigung. In Ausnahme hierzu können einzelne Spenden in Höhe von bis zu EUR 200,00 auch ohne förmliche Zuwendungsbestätigung geltend gemacht werden. Für einzelne Spenden in Höhe von bis zu EUR 200,00 reicht es aus, wenn der Spender den Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts (auch PayPal) beim Finanzamt einreicht (§ 50 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Buchst. b der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung – EStDV). Für den vereinfachten Spendennachweis ist auch ein vom Zahlungsempfänger, hier der Boris Nemtsov Foundation for Freedom gGmbH, hergestellter Beleg mit den erforderlichen Aufdrucken – steuerbegünstigter Zweck, für den die Zuwendung verwendet wird, sowie Angaben über die Freistellung des Empfängers von der Körperschaftsteuer – vorzulegen.

Diesen Beleg für den vereinfachten Spendennachweis einer Spende an die Boris Nemtsov Foundation for Freedom gGmbH erhalten Sie hier. Bitte drucken Sie ihn aus und fügen Sie den Ausdruck zusammen mit dem Bareinzahlungsbeleg oder der Buchungsbestätigung des Kreditinstituts über die Spende zu Ihren Steuerunterlagen.

Zum Download