Russian Studies – Boris Nemtsov Educational Program

Im Jahr 2023 haben die Philosophische Fakultät der Karls-Universität einen zweijährigen akkreditierten Masterstudiengang ein. Das Programm wird von der Fakultät für Sozialwissenschaften der Karlsuniversität in Prag unterstützt.

„Russische Studien – Boris Nemtsov Educational Program“ – Europäischer Masterstudiengang, der von der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität (Prag, Tschechische Republik) zertifiziert ist.

Dauer des Programms: 2 Jahre.
Unterrichtssprache: Russisch und Englisch.

Das Programm konzentriert sich auf eine umfassende Untersuchung Russlands nach 1991 – den gescheiterten demokratischen Übergang und das derzeitige politische Regime; die wirtschaftliche Transformation Russlands im Vergleich zu Ländern mit sozialistischer Erfahrung; Muster der russischen Außenpolitik; Kolonialismus gegenüber anderen Ländern und indigenen Völkern; der Zustand der russischen Gesellschaft; Propaganda und die Rolle unabhängiger Medien.

Vielfalt und Fachwissen von Weltrang sind unsere Prioritäten. 

Der Masterstudiengang wird von tschechischen ProfessorInnen, russischsprachigen WissenschaftlerInnen, die ihre akademische Tätigkeit in ihren Heimatländern nicht fortsetzen können, und GastdozentInnen aus Europa, Israel und den USA unterrichtet.

Das Programm steht BewerberInnen aus der ganzen Welt offen. Unsere Studierenden können am europäischen Austauschprogramm ERASMUS+ teilnehmen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie an [email protected]

Programmpräsentation
Bewerbungsformular auf der Website der Philosophischen Fakultät
Bewerbungsformular
Antragsformular für Stipendien