12.10.2016

Presseinformation

Die Boris Nemtsov Foundation for Freedom hat am Montag, den 10. Oktober 2016 im Rahmen des Boris Nemtsov Forums in Berlin, erstmalig eine Umfrage vorgestellt, die sich mit den gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Werten und Einstellungen der russisch-sprachigen Bevölkerung in Deutschland auseinandersetzt. Die Studie wurde bereits ausführlich in mehreren deutschen Leitmedien diskutiert. Der vormalige Arbeitstitel der Umfrage “Russians in Germany” hat jedoch den fälschlichen Eindruck erweckt, dass die Umfrage allein ethnische Russen in Deutschland befragt hätte oder gar alle russisch-sprachigen Deutschen unter der Bezeichnung “Russians” vereint hätte. Dafür möchte sich die Boris Nemtsov Foundation entschuldigen. Die Teilnehmer der Umfrage waren russisch-sprachige Deutsche verschiedener ethnischer Herkunft und Identität. Das wird in den Details der Studie deutlich und wir werden in der bald erscheinenden deutschen Version der Umfrage das auch im Titel deutlich machen.